Malcor Cup  - die internationale serien Pitbike Serie

Malcor Pitbike Cup

Die Firma Malcor Racing unterstützt einen vollkommen neuen Pitbike Cup. Der Cup ist für Anfänger , Semi Profis und Profis gleichermaßen geeignet und verspricht durch das Reglement Ausgewogenheit und Spaß zugleich.

Wir, Malcor Racing, sind sehr froh in der SimsonGP einen Partner gefunden zu haben, in dessen Rahmenprogramm wir unser langgehegtes Projekt verwirklichen können.

 

Wie sicher jeder der  im Motorrad Sport tätig ist weiß, kommen die besten Fahrer aus Spanien. Das hat mit den Strukturen in den jeweiligen regionalen kleineren Meisterschaften, welche mit Pitbikes gefahren werden,  zu tun. Und genau da setzen wir auch an.

Wir bieten eine vollkommen FAIRE und für jeden GLEICHE Meisterschaft. Das Reglement ist simpel und einfach gehalten, genau wie in Spanien!!!  Somit ist mit geringen Kosten für die Saison zu kalkulieren und für viele Leute finanzierbar.

 

Im Vordergrund beim Malcor Cup steht das gegenseitige Lernen, Vorrankommen, Respekt und vor allen Dingen der Spaß an der Sache.

 

Und gerade für diejenigen, die meinen für ein Pitbikerennen nicht genug zu können, sind genau die , welche bei uns am Besten aufgehoben sind. Gerade 2022 zeigt deutlich, das unser Konzept funktioniert und die Fahrer in der 155er Klasse teilweise Riesensprünge machen in der Entwicklung. Dieses ist nur durch Gleichheit der Fahrzeuge möglich. Ohne den Kostendruck.


Und mit das Beste am Malcor Cup sind die gemeinsamen Abende , mit BBQ und bißchen Trinken. Fachgespräche wer, wo , was , besser oder schlechter macht , und gegenseitig Tipps geben.  Das Ganze mit viel SPASS haben.

Motto vom Malcor Cup :

bei uns gewinnt der beste - nicht der schnellste !

bedeutet:      nicht das Geld entscheidet, was im Motorrad steckt -     Der Fahrer Entscheidet !


Speziell  zur  Nachwuchsförderung:

Speziell die Junior Klasse und die 155er Klassse sind exakte gegenstücke zu spanischen Meisterschaften und der Grund warum Spanier international so eine Dominanz haben. Die Jugend hat mit dem Malcor-Cup spanische Trainingsbedingungen und die gleichen Möglichkeiten wie in Spanien !!!!!

Sie haben die Möglichkeit ihren Nachwuchs mit dem wohl besten Pitbikefahrer seiner Altersklasse trainieren und Rennen fahren zu lassen. Dies hat auch unser gesamtes älteres Fahrerfeld dermaßen extrem nach vorne gebracht, das die Entwicklung die jeder gemacht hat , schon als Sensationell zu bezeichnen ist.

Jetzt sind nur noch Sie daran zu verstehen, was Fahren lernen heißt bzw. wie es funktioniert  ---- Alles andere machen WIR !!!!!

 

Werfen Sie einfach alle Ansichten die Sie aus der Deutschen Meisterschaft (ADAC) kennen über Bord und lassen Sie sich auf spanische Verhältnisse ein. Unser Raul ist das beste Beispiel für effektives streßfreies Training --- mit dem dementsprechenden Erfolg !!!

Sie werden definitiv BEGEISTERT sein. Versprochen.

Haben Sie Mut - Es lohnt sich für die Entwicklung Ihres Nachwuchses !!!!


5 Rennwochenenden mit 10 Rennen

In der zweiten Saison wird es 5 Rennwochenenden (geplant) geben mit 10 Rennen, das bedeutet 2 Rennen pro Wochenende.

 

Da eine große Nachfrage bestand, auch Fremdfabrikate mitfahren zu lassen, sind wir bemüht zusätzlich noch 2 Rennwochenenden zu realisieren.  An diesen ist dann auch eine Endurance Meisterschaft angeschlossen, welche Markenoffen ist.  Parallel dazu finden dann 2 Wertungsläufe des Malcor Cup statt.

 

Es wird für Interessierte Trainingslager geben. Diese werden auf dem Erzgebirgsring , Görlitz und Cheb stattfinden.

 

Die Punktevergabe pro Rennen ist nach internationalen Standard und wird am Schluss mit einem jeweiligen Meister gekürt.

Alle Strecken und Termine  sind unter Termine einsehbar


Die Klassen sind für Amateur und Semi Profis. Also für Leute die ohne Lizenz fahren. Dafür ist die Klasse 155.

Für Lizenzfahrer gibt es in den jeweiligen Klassen eine Sonderwertung, fahren sozusagen in einer eigenen Meisterschaft unter Malcor GP.

Sie brauchen also keine Bedenken haben, das die Profis Ihnen die Meisterschaft streitig machen.

In der Junior Klasse kann mit nationaler Lizenz normal gestartet werden. Junioren mit internationaler Lizenz müssen in der GP Klasse starten.


Klassen

Malcor Rookies

Bikes:      Malcor Racer 155

                Malcor Super Racer 155

                Malcor Racer 90

 

- Mindestalter 8 Jahre -14 Jahre

- auch nationale Lizenzfahrer

- Kein Tuning

- Rennen über 10 Runden + 2 Minuten

- Pokalvergabe an Podium

- Meisterehrung mit Extra Pokalen

- Sponsorpaket für Meister

- Sachpreise für ersten 3 der Meisterschaft


Klasse 155

Bikes:      Malcor Racer 155

                Malcor Super Racer 155

                Malcor SMR 160

- Alter ab 12 Jahre oder Meister aus Vorjahr

- kein Tuning

- Rennen über 10 Minuten +2 Runden

- Pokalvergabe an Podium

- Meisterehrung mit Extra Pokalen

- Super Preis für den Meister

- Sachpreise für ersten 3 der Meisterschaft


Malcor GP

Bikes:      Malcor Racer 190

                Malcor Super Racer 190

                Malcor Super Racer RR

                Malcor SMR 190 und RR

                alle 155er Lizenz

                alle 212er

                alle Cobra MiniGP

- Alter ab 16 Jahre oder Meister vom Vorjahr

- Tuning in geringem Rahmen erlaubt

- Rennen über 10 Minuten +2 Runden

- Pokalvergabe an Podium

- Meisterehrung mit Extra Pokalen

- Sachpreis für Meister

- Sachpreise an ersten 3 der Meisterschaft


MRS Endurance Meisterschaft

Markenoffen

- Klasse bis 160ccm

- Klasse 190 und Open

Bikes aller Hersteller - Pitbikes

nur reine Pitbikes und MiniGPs zugelassen, sprich liegender Zylinder

- 3 h Rennen in Teams mit mindestens 2 Fahrern

- Tuning erlaubt - da eher negativ fürs Durchhalten

- Jeder Fahrer muß insgesamt mind. 45min gefahren sein

- "Werksteams" zugelassen.    1 Motorrad

- Privatteams können pro Fahrer 1 Motorrad verwenden

 


Malcor Gaststart

Bikes: alle Malcor Bikes in der jeweiligen, oben genannten Kategorie

 

Alle Gaststarter können sich gern, zu den jeweiligen Rennen und in der angebotenen Kategorie, anmelden.

Ein Podium wird auch an einen Gaststarter gegeben, ebenfalls bekommt ein Gaststarter seine Punkte und wird in der Ergebnisliste normal mit aufgeführt.

Bitte unbedingt beachten, dass das Reglement ebenfalls auf Gaststarter zutrifft.

- Rennen über 10 Minuten +2 Runden

- Pokalvergabe an Podium

 



Komplettbetreuung durch Malcor Racing & Partner

Ein weiterer und zugleich Riesenvorteil unserer Serie ist, das die Fahrer und Teams kein Ersatzteillager mitschleppen und anlegen müssen. Während der Rennwochenenden wird die Veranstaltung von Malcor Racing mit dem kompletten Ersatzteilprogramm betreut.

Sie brauchen sich also keine Sorgen im Vorfeld machen, alle Teile die evtl. kaputt gehen könnten sind immer vor Ort vorhanden.

Auch wenn man merkt, das man doch eine andere Übersetzung braucht , alles kein Problem.

Beratung selbstverständlich inklusive.

Dies beinhaltet aber keinen Mechanikerservice. Wenn dieser gebucht werden möchte, dann bitte vorab.


Falls Du Interesse an einer Pitbike Meisterschaft hast, aber keine Malcor fährst kannst du dich ich in der Simson GP in die entsprechende Pitbike Klasse einschreiben:

aber vorsicht, pimpen ist dort pflicht.


Das war 2021:

Leider haben wir eine sehr schlechte Erfahrung mit diesem Gewinn gemacht. Somit haben wir abgespeckt. Die Gewinne sind kleiner , dafür mehr.  Wir möchten Leute die Spaß am EHRLICHEN , FAIREN und RESPEKTVOLLEN Racing haben. Das heißt nicht das es nicht auf der Strecke hart zur Sache gehen darf, ist sogar gewollt, aber nicht neben der Strecke und in irgendwelchen Garagen.

Wir würden gern wieder so einen Gewinn einführen, und werden es vielleicht in Zukunft auch wieder tun, aber im Moment sehen wir erst mal.

2023 - Der Gewinn in der Meisterschaft 155 Stock - wenn das nicht geil ist

2023 wird es wieder den Gewinn eines Motorrades geben. Diesmal wird aber wesentlich mehr darauf geachtet , wie dieser Gewinn zustande kommt.

Das ist der erste Preis unseres Meister in der 155er Stock Klasse

 

Diese Klasse liegt uns besonders am Herzen, deshalb gibt es auch in dieser KLasse den besten Preis.

 

Der Gewinner bekommt eine nagelneue Malcor Racer 155 , komplett fahrbereit und aufgebaut.

 

Wert des Preises ist 2390,-€ 

 

Es lohnt sich also bei uns im Cup mitzumachen.



Malcor Cup 2022

Malcor Cup 2022 - jetzt geht es richtig los

mehr lesen

Pitbike Cup

Malcor Pitbike Cup

mehr lesen

Malcor Cup - Pitbike Rennserie

Malcor Pitbike Cup

mehr lesen